Brot und Wein und Kerzenschein

Gründonnerstag 2021
Bildrechte: Friedenskirche Dachau

Brot und Wein und Kerzenschein - leider nicht für daheim. Es tut uns sehr leid, wir konnten die Übertragung nicht zum Laufen bringen heute Abend. Großer Dank gilt allen, die sich mit Mühe und Fleiß dafür eingesetzt hatten im Vorfeld. Ein Segen war es dennoch, dass wir zusammen waren.

Segen wollten wir auch online weitergeben. Segen haben wir vor Ort erfahren, im Gottesdienst in der Kirche, in der Gemeinschaft, durch das Heilige Abendmahl, durch die Musik, durch den Kerzenschein durch die gute Nachricht, die uns zugesagt war und ist.

Falls Sie zuhause der guten Nachricht noch nachfühlen möchten, können Sie die Texte und Gebete des Gottesdienstes im folgenden Dokument lesen.

Mit besten Wünschen für gesegnete Kar- und Ostertage, Ihr Pfarrer Gerhard Last