Herzlich willkommen auf der Friedenskirchenhomepage

Die Friedenskirchengemeinde umfasst den westlichen Teil der Stadt und den südwestlichen Teil des Landkreises Dachau - mit dem Gebiet der politischen Gemeinden Bergkirchen, Erdweg, Odelzhausen, Pfaffenhofen an der Glonn, Schwabhausen und Sulzemoos. 

Unser Gemeindeleben findet zum einen in der Friedenskirche - samt Gemeindehaus und Kinder- und Jugendhaus (Foto ganz oben) - in Dachau statt, und zum anderen in unseren beiden Gemeindezentren in Odelzhausen (Foto unten links) und Schwabhausen (Foto unten rechts).

 

Wir freuen uns, wenn wir Sie persönlich bei uns begrüßen dürfen!

Vielleicht ist eines der folgenden Ereignisse eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen?


 

Neues Gesicht in der Jugendarbeit

Diakon Enrico Halbauer (32) wird ab sofort Katharina Hierhammers Dienste in der Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinden in unserer Region weiterführen. Er möchte hierbei bewusst generationsübergreifend und vernetzend vorgehen. Und er will gerne die vielfältigen ehrenamtlichen Begabungen nutzen, um laufende Aktionen, Freizeiten, Gremienarbeit, Konfi-Unternehmungen, Jugendgottesdienste oder Fortbildungen möglichst bunt zu gestalten und zu erhalten. Die Wahrung der christlichen Perspektive wird bei all seiner Arbeit niemals außer Acht gelassen.

Diakon Halbauer schreibt uns: „Voller Vorfreude befinde ich mich im Landeanflug auf meine erste Stelle als Diakon für die Region Dachau und Landkreis. Als Selbstständiger im Bereich Eventmanagement und Marketing konnte ich in früheren Jahren schon Erfahrungen sammeln, die mit Sicherheit auch für die kommenden Dienstjahre fruchtbar gemacht werden. Verschiedene Wegpunkte und Ereignisse haben mich zum Diakonik-Studium geführt, das ich bis zum Ende mit Begeisterung verfolgt habe. Damit erfülle ich zugleich jenen Gedanken, ein langerprobtes Hobby zum Beruf zu machen. Ich freue mich auf eine produktive Zeit und zahlreiche Begegnungen in den Kennenlernrunden der ersten Monate!“

Ein Auszug der Abendmahlgeschichte im Lukasevangelium („Wenn du ein Mahl machst, so lade Arme, Verkrüppelte, Lahme und Blinde ein, dann wirst du selig sein, denn sie haben nichts, um es dir zu vergelten; es wird dir aber vergolten werden bei der Auferstehung der Gerechten.“ Luk14,13-14) beschreibt Enrico Halbauers theologische Grundhaltung treffend: „Jeder ist willkommen, und jeder, der kommt, ist der Richtige!“

Sie möchten Diakon Enrico Halbauer gerne persönlich kennenlernen? Er wird am Sonntag, 24.09., den 10-Uhr-Gottesdienst (Konfirmandeneinführung) gemeinsam mit Pfarrer Gerhard Last feiern. Anschließend trifft man sich noch zwanglos beim "Kirchencafé" im Gemeindesaal.

 


 

Die "Offene Kirche" St. Jakob lädt Sie am 8. Oktober ein

Die Pfarrkirche St. Jakob steht inmitten des Herzens der Dachauer Altstadt und daher mittendrin im Leben und am Puls des Ortes und seiner Bewohner. An den vier großen Marktsonntagen im Jahr sind die Kirchenpforten weit geöffnet, um ‚Werbung‘ für die Botschaft Jesu zu machen. Die „Offene Kirche“ möchte eine Offerte sein: eine Einladung zu kommen, zu schauen, nachzudenken, zu hören, zu erleben, innezuhalten, durchzuschnaufen, zu sprechen, zu staunen und – last but not least – auch zu beten. Am 8. Oktober 2017 wird als Leitidee das Reformationsgedenken im Mittelpunkt stehen.

Achtung, eine gute Nachricht für Schwabhausen!

Frau Antje Knop wird ab Januar 2017 wieder eine Eltern-Kind-Gruppe in Schwabhausen im evang. Gemeindezentrum der Friedenskirche anbieten.
Sie möchten mehr wissen oder Ihr Kind anmelden?
Die Telefonnummer von Frau Knop ist: 0 81 38 - 66 86 810.

 


 

Konzert im Herbst

h-Moll-Messe von J.S. Bach
Einführungsvortrag

Mittwoch, 27. September, 20.15 Uhr
Kath. Pfarrheim Mariä Himmelfahrt Dachau
Gröbenrieder Str. 13

Referent: Felix Mayer
Dozent für Musikwissenschaft an der
Technischen Universität München

Eintritt frei

 

Seiten

Subscribe to Friedenskirche Dachau  RSS