"Film ab!" in Zeiten der Pandemie

Filmtitel DAS CELLO
Bildrechte: ZDF-Mediathek

Liebe Freundinnen und Freunde von "Film ab!",
mit dem Dokumentarfilm „Wasser für die wilde Isar“ haben wir im März dieses Jahres erstmalig digital Film gesehen und anschließend ein gelungenes Filmgespräch ‒ ebenso digital ‒ geführt.
Von vielen kam nun der Wunsch, solange die Pandemie uns zu gesellschaftlicher Zurückhaltung zwingt, nochmals eine solche Filmveranstaltung anzubieten. Hierzu laden wir herzlich ein für Donnerstag, den 24. Juni 2021, 19.00 Uhr.

Als Film haben wir einen kurzen Gerichtsfilm aus der Reihe „Schuld“ von Ferdinand von Schirach mit dem Titel „Das Cello“ (45 Min.) ausgewählt.
Am 24.06. wird der Film aus der Mediathek des ZDF um 19.00 Uhr angeschaut. Das Filmgespräch beginnt dann anschließend über Videokonferenz.
Wenn Du dabei sein willst, melde Dich dazu bitte an bis spätestens Montag, den 21.06.! Daraufhin werden wir den Konferenz-Link und Näheres zum Ablauf mitteilen.
Das Ganze ist kostenfrei!
Eine Beschreibung des Films ist  h i e r  zu finden.
Wir freuen uns auf die digitale Begegnung und genau so auf die persönliche Begegnung bei
"Film ab!", dann wieder im Gemeindesaal der Friedenskirche Dachau am 29. Juli, 19.00 Uhr.
Da zeigen wir den britischen Spielfilm „The Lady in the Van.“ (Dazu wird noch besonders eingeladen!)