Einladung zum Weltgebetstag 2021

Am Freitag, 5. März, feiern alle Dachauer Kirchengemeinden gemeinsam den ökumenischen Weltgebetstag, diesmal in der katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Konzipiert haben ihn Frauen aus Vanuatu. Gestaltet wird er von Frauen der Dachauer Kirchengemeinden.
Sie alle, alle Frauen und alle Männer, sind dazu eingeladen.
Wir feiern am Freitag, 5. März, um 18.00 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt. Denken Sie bitte daran, eine FFP2-Maske mitzubringen!

Leider muss diesmal coronabedingt die traditionelle Begegnung mit Länderinformation und Büffet ausfallen.

Oder den Weltgebetstag zuhause feiern?
Für diejenigen, die nicht zum Gottesdienst in die Kirche kommen möchten oder können, stehen in den Tagen vor dem Weltgebetstag kleine Tütchen "Weltgebetstag zuhause feiern" in den Dachauer Kirchen bereit (solange der Vorrat reicht). Mit dem Inhalt (Gottesdienstheft, Motivkarte, Spendentütchen ...) können Sie den Weltgebetstag von zuhause aus mitfeiern und begleiten. So können Sie auch auf diese Weise das Anliegen mit Ihrem Gebet unterstützen.

Unterstützung der Projektarbeit des Weltgebetstags
Das Weltgebetstags-Komitee freut sich auch über Spenden, mit denen das ganze Jahr über Projekte in aller Welt unterstützt werden. Unterstützen Sie die Arbeit des Weltgebetstags-Komitees durch Ihre Gabe. Hier kommen Sie direkt zum Online-Spendenformular:
https://em.altruja.de/neues-spendenformular-2691/spende

Wichtige und interessante Details finden Sie auf der Homepage des Pfarrverbands Dachau - St. Jakob:
https://www.pv-dachau-st-jakob.de/aktuelles/pfarrverband-aktuelles/einladung-zum-weltgebetstag-2021