Orgelunterricht

Sie möchten das Instrument Orgel näher kennenlernen und Orgelunterricht nehmen? Die Dekanatskantorinnen und -kantoren der Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Region München bieten qualifizierten Unterricht.

Die Kontaktdaten finden Sie hier im Orgelflyer.

In Dachau können Sie gerne eine Schnupperstunde mit Dekanatskantorin Christiane Höft in der Friedenskirche vereinbaren.

Telefon: 08131/351060 
E-Mail: christiane@hoeft.de

Die Orgel mit 20 Registern wurde 1998 von den Orgelbauern Reinhard Frenger und Roland Eder errichtet. Sie kostete 300.000 Mark (genau so viel wie 45 Jahre vorher die ganze Kirche).

Die Orgel verfügt über 2 Manuale und 20 Register (► Zu den Details der Disposition).

Die Länge der 1037 Pfeifen reicht von 13 mm bis zu 2,40 m. Die Pfeifen an der Emporenbrüstung (Rückpositiv) werden mit dem 1. Manual gespielt, das Hauptwerk mit dem 2. Manual.

Die Vorgängerin der jetzigen Orgel hatte seit 1953 ihren Platz auf der Seitenempore links, ziemlich genau dort, wo sich jetzt das Gemälde von Marie von Kalckreuth befindet.