Rückblick: Konfirmandeneinführung am 24. September in Dachau

Im Gottesdienst in der Friedenskirche am Sonntag, 24. September, wurden die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt. Die erstaunlich große Anzahl der Jugendlichen (siehe Foto oben), die demnächst voll und ganz in die Gemeinschaft der Christenheit aufgenommen werden wollen, lässt auf ein reges Gemeindeleben in der Zukunft hoffen. Der Gottesdienst wurde von Herrn Pfarrer Gerhard Last und Herrn Diakon Enrico Halbauer (links im Foto unten) geleitet. Sie setzten sich in ihrer Dialogpredigt mit den 10 Geboten auseinander, vor allem aber mit dem Doppelgebot der Liebe nach Markus 12, 29-31.