Kindergottesdienst „dahoam“ an Pfingsten

In der Coronazeit vermissen wir alle den Kindergottesdienst in der Kirche bzw. im Kinder- und Jugendhaus. Trotzdem können wir miteinander verbunden bleiben. Und wie? Jede/r feiert mit seiner Familie denselben Gottesdienst zu Hause. Jede Familie beginnt den Gottesdienst ab 11.00 Uhr in ihrer Wohnung. Wir vertrauen darauf: andere Familien feiern zur selben Zeit. Wer zu Pfingsten nicht zuhause ist, der feiert seinen Gottesdienst am Sonntag darauf.

• Am Pfingstsonntag: „Das Pfingstwunder“ (Apg 2, 1-13;41)

• Am Pfingstmontag: „Die Emmausjünger“(Lukas 24, 13-35)