Ein Blick zurück: Gottesdienst am 18. Oktober

Am 18. Oktober 2020 fand in der Friedenskirche ein feierlicher Gottesdienst statt, bei dem der Dachauer Kammerchor unter Leitung von Christiane Höft mitwirkte. Pfarrer Gerhard Last beschäftigte sich in seiner narrativen Predigt mit dem Schicksal und der Heilung des Gelähmten aus Markus 2,1-12. Das vor der Predigt vom Kammerchor darbegotene "Cantate Domino" von Claudio Monteverdi mit der Textgrundlage aus Psalm 96 bildete die Brücke zwischen Musik und Erzählung.  
Predigt herunterladen unter "Gedanken tanken".